Willkommen...

...auf meiner Homepage, ob Sie mich nun gesucht haben oder zufällig hierher geraten sind.

Diese Homepage richtet sich an LiebhaberInnen von schönen Pfeifen und dem darin zu verbrennenden Tabak und ich hoffe, dass Sie hier eine Weile bleiben und sich an den vorgestellten Pfeifen erfreuen. Wenn Ihnen diese Seite zusagt, sagen Sie es weiter, wenn nicht, sagen Sie es bitte mir, ich werde versuchen, Ihre Anregungen umzusetzen.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, möchte ich mich Ihnen vorstellen:

Holger Haettich Ich heisse Holger Haettich, bin Maschinenbauingenieur im Tabakbereich, Pfeifenraucher und Pfeifenmacher. Meine erste Pfeife habe ich 1985 aus einem vorgefertigten Rohling gemacht, weitere Pfeifen folgten. 1989 habe ich meine erste Pfeife auf einer Kunsthandwerkerausstellung verkauft, weitere Ausstellungen folgten wegen der Rarität und der Darstellung dieses Handwerks. Es blieb nicht aus, dass sich Presse, Rundfunk und Fernsehen ebenso für dieses Handwerk interessierten und über mich berichteten.

Ich habe bisher meine selbstgefertigten Pfeifen und Stopfer ausschliesslich auf Kunsthandwerkeraustellungen verkauft, da ich den persönlichen Kontakt zu meinen Kunden bevorzuge. Nach wie vor betreibe ich die Pfeifenmacherei als Nebenerwerb, da mich mein Beruf zeitlich ausfüllt, Familie und Heim ihren Anteil beanspruchen und bekommen, und für die Pfeifenfertigung somit nicht allzu viel Zeit bleibt.

Ich stelle Pro Jahr ca. 50 Pfeifen her, daneben verkaufe ich aufgearbeitete second- hand- Pfeifen, historische Pfeifen und second- hand- Zubehör (z.B. Stopfer, Taschen, Schränke).

Ich stelle meine Pfeifen jedes Jahr auf ca. 10 Kunsthandwerkerausstellungen überwiegend im norddeutschen Raum aus, schauen Sie doch einmal in meinem Veranstaltungskalender unter „Ausstellungen“, vielleicht ist ein Markt auch in Ihrer Nähe zwischen Kiel, Offenbach, Krefeld und Vierraden.

Meine Pfeifen sind überwiegend mit 9mm- Filter ausgestattet, die Formgebung orientiert sich an der Holzmaserung und erfolgt freihand am Bandschleifer. Das Bruyère kommt aus Frankreich, Italien und Griechenland, die Mundstücke sind aus Ebonit- oder Acryl- Stangen hergestellt. Alle Pfeifen sind Unikate, gestempelt mit meinem Hh-Logo und der Qualitätsstufe.

Und nun: Viel Spass beim Stöbern!

Stand: Juni 2008
This PipeSmoke Ring site is owned by Holger Haettich
Click here to join the PipeSmoke Ring.


Provided by: Spiderlinks.Org
[Prev] [Next] [Random] [List Sites]